Allgemein

Spenden für die Druckkunst

LOKALHELDEN.ch – Hallo. Mein Name ist Reto Schorta und wir wollen einer hundertjährigen Druckmaschine ein neues Zuhause geben. Unser Verein Weiss- und Schwarzkunst befindet sich hier auf dem Areal der alten Kerzenfabrik «Alti Cherzi» im luzernischen Hochdorf, Schweiz. Hier wird Papierherstellung, Buchbinderei, Buchdruck und traditioneller Handsatz aktiv betrieben und so am Leben erhalten. Dementsprechend wollen wir im Dezember 2021 auch einer alten Lithografie Schnellpresse ein neues Leben ermöglichen. Die «Johannisberg 1911» ist voll funktionstüchtig und in einem 1A Zustand. Auf dieser Maschine haben bereits viele namhafte Künstler wie Alberto Giagometti, Oskar Kokoschka, Alois Carigiet, Hans Erni und Marc Chagall ihre Arbeiten gedruckt. In einer von diesen Produktionshallen werden wir die «Johannisberg 1911» aufstellen und sie als Teil einer offenen Werkstatt betreiben. Jeder ist herzlich eingeladen mitzumachen! Wir werden Know-how austauschen, Kurse geben, Veranstaltungen organisieren und das Handwerk pflegen. Alles ist in seinen Startlöchern, aber unser Augapfel ist noch nicht da. Der Transport und Zusammenbau bedarf Eure Unterstützung. In Dankbarkeit für die unverzichtbare Mitwirkung werden an der Einweihungsfeier wunderbare Lithografien auf Euch warten. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Lesen Sie hier über das Projektteam «Johannisberg 1911»

Projektdossier «Johannisberg 1911»

Johannisberg 1911 ist ein Bereich von Weiss- und Schwarzkunst. Der Verein wurde im Dezember 2013 gegründet. Die Aktivmitglieder pflegen und vermitteln den traditionellen Handsatz und Buchdruck, das Buchbinden und das Papier machen.
Mit Mitgliederbeiträgen, Kundenaufträgen, Shopprodukten, Workshops und Veranstaltungen erarbeiten sie den benötigten Umsatz für die Miete, die Versicherungen, Reparaturen usw.
Sie finden die Website unter: https://www.weissundschwarzkunst.ch/